Klassenpolitik und soziale Gerechtigkeit

 
Klassenkämpfe sind mehr als der Kampf um Lohn und Arbeitsbedingungen. 

Immer schon ging es auch um die Bedingungen der (Re)Produktion der Arbeitskraft, also auch um sozialstaatliche Garantien im Falle von Krankheit oder im Alter, für Bildung und Ausbildung, Kinderbetreuung, Wohnverhältnisse usw. Der Kampf für einen Sozialstaat des 21. Jahrhundert kann als ein verbindendes Interesse aller Lohnabhängigen dienen – gegen den Reichtum der Wenigen für den Reichtum des Öffentlichen.

Zum Schwerpunkt

Main-Newswall